Referenzen Details

24.03.2011

Sägewerk Ada in Anger

Beim Zuschnitt setzt man bei ADA auf die jahrelange Zusammenarbeit mit Handl Maschinen, Wels. Im Einsatz sind zwei neue Vielblatt-Kreissägen von CML.

Die neuen Anlagen können mit höheren Vorschüben betrieben werden.  Der Lärmschutz wurde verbessert und die Motorleistung auf 37 kW erhöht. Die CML SCA 320 T 350 bearbeitet Schnittbreiten bis zu 320 mm und Stärken bis 125 mm. Die Durchgangsbreite beträgt 930 mm.
Die Kappung der Ware erledigt ADA mit zwei Anlagen von Reinhardt, ebenfalls geliefert von Handl. Im Einsatz sind eine Economy-Linie sowie eine Quick-Stop, jeweils mit Zuführung- und Auslaufmechanisierung.

  • Sägewerksleiter Hubert Schmidhofer (li) mit Handl-Projektleiter Georg Rammerstorfer vor der Vielblatt-Kreissäge von CML
Dateien:
Holzkurier12_2011.pdf1.9 M