Referenzen Details

16.01.2017

Schreinerei Steffan in Tauberbischofsheim

Norbert Reinhart, Inhaber der Schreinerei Steffan, hat in ein Technologiekonzept investiert, ohne es zuvor im Einsatz zu sehen. Der "Schreinertraum" hat ihn bereits auf dem Papier überzeugt und inzwischen in der Praxis bewiesen, wie effizient Komplettbearbeitung tatsächlich sein kann.

Das Konzept: Bearbeitung komplett
Beim Mulitcenter ST handelt es sich weniger um eine Maschine als vielmehr um einen durchdachten, strukturierten und einfachen Ablauf. Grundlage und Voraussetzung dieses Konzept ist das horizontale Bohren in eine Gesamtplatte, nachdem zuvor für diesen Arbeitsgang Taschen ausgefräst wurden. Dieses Verfahren ist patentiert und ermöglicht die komplette Fertigung von Korpusteilen - bis auf das Bekanten - in nur einem Arbeitsschritt auf ein und derselben Maschine.

Im Zusammenhang mit der Investition in den Mulitcenter ST hat Reinhart seine Werkstatt komplett umgestellt. Der Ablauf konnte deutlich optimiert werden. Das zahlt sich unterm Strich aus.
So freut er sich nicht nur über mehr Platz in der Werkstatt, sondern auch darüber, dass am Ende des Tages mehr in der Kasse bleibt und seine Kunden haben deutlich schneller ihre Wunschmöbel.

BM 01/17

Dateien:
BM_01-17.pdf2.2 M