Referenzen Details

10.05.2017

Tischlerei Krismer in Imst

Tür & Tor: Schneller sägen, schöner anleimen, präziser bearbeiten - in der Tiroler Tischlerei Krismer sind drei neue Maschinen von Biesse für die Türenfertigung im Einsatz.

Vor dem Kauf verglich man bei Krismer mehrere Angebote, erkundigte sich bei anderen Tischlern über die Leistungsfähigkeit und entschied sich danach zielstrebig für drei italienische Maschinen von Biesse, die bei der österreichischen Vertretung, Handl Maschinen in Wels gekauft wurden.

Mit den drei aufeinander abgestimmten Maschinen zum Plattensägen (Plattenaufteilsäge SELCO 470), Kantenanleimen (Kantenanleimmaschine BIESSE Stream Line B1) und CNC-Fräsen (4-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum BIESSE Rover B 1660) fertigen die Tiroler Türenspezialisten ihre Türen fast voll automatisiert.
Peter Krismer zeigt sich von der Anschaffung rundum zufrieden: "Mit den drei neuen Maschinen spielen wir in einer höheren Liga und decken die ganze Palette unserer Fertigung perfekt ab."

  • v. li: Johann Wolkerstorfer (Handl), Geschäftsführer Peter Krismer u. Produktionsleiter Andreas Praxmarer vor den neuen Produktionsmaschinen
  • Plattenaufteilsäge Selco 470
  • Kantenanleimmaschine Biesse Stream Line B1
  • 4-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum Biesse Rover B 1660
Dateien:
Tischler_06_2013.pdf1.2 M