MATERIA XC

Bearbeitungscenter

Sie haben Fragen? Wir sind gerne persönlich fĂŒr Sie da!

Ihr Ansprechpartner

FĂŒr die Planung ihrer Arbeitszentren verwendet MATERIA eine CAD 3D Software fĂŒr das Solid modelling, die es, in Kombination mit einem Programm fĂŒr die Berechnung und Dimensionierung der Fertigelemente, ermöglicht, die ZustĂ€nde der Beanspruchungen, denen die Struktur wĂ€hrend der Bearbeitungen ausgesetzt ist, darzustellen. Die Architektur der Maschine mit mobiler BrĂŒcke ermöglicht eine Bearbeitung unter starren Bedingungen und mit optimaler Geschwindigkeit. Das Maschinenbett aus elektrogeschweißtem Stahl gewĂ€hrleistet extreme Steifigkeit und ermöglicht den LĂ€ngenverlauf der Maschine entsprechend den spezifischen BedĂŒrfnissen des Kunden.

Das Festspannen der Platte erfolgt auf einem Rastertisch aus Phenolharz und entsprechender Unterdruckanlage. Der Arbeitstisch ist in 6 oder 8 Vakuumzonen unterteilt, die von 4 Pumpen mit 250 m3/h versorgt werden, um ein optimales Festspannen zu gewÀhrleisten

Hohe Leistungskraft durch die synchrone Elektrospindel mit 17kW mit Encoder.

Lineares Werkzeugmagazin mit 17 PlĂ€tzen fĂŒr einen schnellen Werkzeugwechsel

Vollschutz-Saughaube fĂŒr 5-Achs-Arbeitseinheit. Das System wird ĂŒber pneumatische Zylinder bewegt, die die Mehrfachpositionierung je nach verwendetem Werkzeugtyp ermöglichen.

 

Bearbeitungsbereiche in mm

X 10000-16000
Y 3000
Z 250

 

 

 

Ihr Ansprechpartner fĂŒr weitere Informationen und Fragen.

Bitte geben Sie eine PLZ ein um einen Ansprechpartner zu finden.