TFS 1260

TischfrÀsmaschine

Sie haben Fragen? Wir sind gerne persönlich fĂŒr Sie da!

Ihr Ansprechpartner

TischfrÀsmaschine

TFS 1260

“Wirtschaftlichkeit pur” und große Innovationen sind bei HOFMANN kein Gegensatz!
Äußerlich kaum von der bewĂ€hrten 1245 zu unterscheiden, stecken die StĂ€rken im Innenleben der Maschine: ein Schwenkbereich von -47° bis +47°, Direktantrieb, HSK-F63 Wechselschnittstelle inkl. Werkzeugmontagestation, stufenlose Drehzahlregulierung, Touchscreen-Steuerung und der praktische Tischschieber machen aus dieser Maschine ein absolutes Kraftpaket – und das alles ist bereits in der Grundausstattung enthalten! Das Beste daran: ohne auf unser QualitĂ€tsmerkmal 100% “Made in Germany” verzichten zu mĂŒssen, wird Ihr Geldbeutel auch noch geschohnt – Sie werden erstaunt sein!

Grundausstattung

  • Massive GussausfĂŒhrung des MaschinenstĂ€nders, im StĂ€nder integriertes Zubehörfach
  • Elektrische Höhen- und Schwenkverstellung im Eil- und Schleichgang, in beiden Richtungen auf 1/10 genau
  • Elektrische Schwenkverstellung der FrĂ€sspindel von -47,0 ° bis +47,0 Â° im Eil- und Schleichgang
  • TischgrĂ¶ĂŸe 1.250 x 815 mm, stark verrippter Gusstisch, feinst gehobelt; Maschinenhöhe 890 mm
  • Tisch mit Tischschieber. Einstellung ĂŒber Gewindeantrieb, inklusive Tischeinsatz aus Aluminium mit Hardcoat-Beschichtung fĂŒr Werkzeuge bis Ø 250 mm mit Schnellverschluss und Zwischeneinsatz
  • Elektrische Schwenkverstellung der FrĂ€sspindel von -55,0° bis +55,0° im Eil- und Schleichgang
  • Elektrische Höhenverstellung der FrĂ€sspindel ca. 145 mm im Eil- und Schleichgang
  • Bedienelemente im Schaltpult nach oben
  • CNC-Steuerung
    Zwei-Achsensteuerung fĂŒr FrĂ€shöhe und -schwenkung ĂŒber Touchscreen-BedienoberflĂ€che
  • 12,1“-Touchscreen, CNC-Steuerung mit Werkzeugverwaltung, mit logischer, klarer Struktur, textunterstĂŒtzte Symbole, Dialog- und Hinweiszeile fĂŒr die einfache Bedienung, alle Masken mit gleicher Struktur und durchgehender MenĂŒ-Leiste am unterem Bildschirmrand, fĂŒr den Wechsel zwischen den Masken ohne Zwischenschritte.
  • Werkzeugspannsystem Clamp-Fix HSK-F63
    einfach ĂŒber Schalter pneumatisch zu lösen (schlĂŒssellose Bedienung)
    inkl. FrĂ€sdorn HSK-F63 Ø 30 x 140 mm und Werkzeugmontagestation fĂŒr den komfortablen Werkzeugwechsel außerhalb der Maschine
  • Stufenlose Drehzahlregulierung ĂŒber Direktantrieb von 1.500 bis 10.000 UpM; inkl. 7,5 kW Motorspindel
    7,5 kW Motorspindel beinhaltet Betriebsart S1 und S6
    (nur dies gewĂ€hrt ein zuverlĂ€ssiges Arbeiten ohne AusfĂ€lle bei Überlast)
    S1 = Dauerbetrieb mit Leistung von 7,5 kW
    S 6 = Dauerbetrieb mit Aussetzbelastung mit Leistung von 10,5 kW
  • Werkzeugablage
  • Doppelseitige Schwenkaggregatlagerung in 2 SegmentfĂŒhrungen
  • FrĂ€sanschlag Typ 2601 Effizient mit Gesamtverstellung ĂŒber Handrad nach DigitalzĂ€hler und Backenfeineinstellung der Einlaufbacke ĂŒber Zylinderdrehknopf, mit Nonius. Gussanschlagbacken 500/500 mm mit Aufnahme fĂŒr Sicherheitslineale und Kehlbrett. Werkzeug-Ø 250 mm
  • Maschinensteckdose abgesichert mit Stecker fĂŒr Vorschubapparat mit Ein-/Austaster im Maschinenschaltpult
  • Maschine wartungsarm
  • HOFMANN FrĂ€sschutz „Centrex“, BogenfrĂ€sschutz FRS 95 Tapoa  zum FrĂ€sen am Anlaufring mit Absaugstutzen
  • 3 Absaugstutzen Ø 120 mm
  • Links-/Rechtslauf
  • Rechtslauf ĂŒber Zweihandbedienung mit Warnanzeige
  • Zubehör: Bedienwerkzeug, Fettpresse, Bedienungsanleitung

 

Ihr Ansprechpartner fĂŒr weitere Informationen und Fragen.

Bitte geben Sie eine PLZ um einen Ansprechpartner zu finden.